3 Sonatinen Op.137 No.3 g-moll D.408 Flute-Piano - Franz Schubert

edited by Cornelius Hirsch

Bladmuziek

3 Sonatinen Op.137 No.3 3 Sonatinen Op.137 No.3
3 Sonatinen Op.137 No.3

Composer(s):

Publisher(s):

Publishernumber:

ZM32550

Instrument(s):

€17.10 Incl. Tax
Available on order

Delivery time,
We do everything we can to deliver this article on the promised day. However, in a single case it is possible that the delivery is delayed due to circumstances.

+ -

Earn 850 Poppels with this product

Product description

Im Jahr 1816 schrieb Franz Schubert seine “Sonaten für’s Pianoforte mit Begleitung einer Violine”. Es war ein enttäuschendes Jahr für Schubert. Eine bescheidene Musiklehrerstelle in Laibach wurde anderweitig besetzt ein erstes Liederheft wurde an Goethe geschickt und kommentarlos retourniert. Für seine Sonaten interessierte sich nicht einmal sein Freundeskreis. Bruder Ferdinand fand sie schließlich in seinem Nachlaß. Er verkaufte die “Drei leichten, sehr schönen Sonaten für Klav. und Violin.” an Anton Diabelli, der sie 1836 – 8 Jahre nach Schuberts Tod – unter dem Titel “Sonatinen” veröffentlichte. Bei der Bearbeitung für Flöte und Klavier befinden sich Phantasie, Spaß, Erfinden und Respekt vor dem Urtext im richtigen Gleichgewicht.

Productdetail

Composer(s):

Publisher(s):

Publishernumber:

ZM32550

Instrument(s):

ISBN:

842819110101

9790010325507

Number:

119076

Theme(s):

Reviews

Write Your Own Review
You're reviewing:3 Sonatinen Op.137 No.3 g-moll D.408 Flute-Piano
Your Rating