Let op: Onze winkels zijn geopend voor het afhalen van bestellingen en winkelen op afspraak. Online bestellingen worden uiteraard gewoon verwerkt en verstuurd.

Kremser Konzert Orgel-Streicher Solostimme - Peter Planyavsky

Bladmuziek

Planyavsky Kremser Konzert Orgel Solostimme
Planyavsky Kremser Konzert Orgel Solostimme

Composer(s):

Publisher(s):

Publishernumber:

NR02428

€15.85 Incl. Tax
Available on order

Delivery time,
We do everything we can to deliver this article on the promised day. However, in a single case it is possible that the delivery is delayed due to circumstances.

+ -

Earn 750 Poppels with this product

Product description

Die Idee war, ein (besonders fürs Orchester) leicht zu spielendes und für die Zuhörer nicht schwer zu verstehendes Konzert zu schreiben, und doch die Sprache der Zeit zu verwenden. Es muss auch heute Musik geben, die zwar nach „heute“ klingt, aber auch ohne lange Erklärungen angehört werden kann und die vielleicht auch im allervorsichtigsten Sinn ein bisschen unterhalten darf, ohne nun gleich die so beliebte Anbiederung an die „U-Musik“ mitzumachen. Das Kremser Konzert wurde für die Einweihung der neuen Orgel in der Kremser Stadtpfarrkirche geschrieben; die Anregung hierzu kam von Isburga Endlweber. Im Sinne des Auffassbaren und Unproblematischen ist zwar nicht jeder Akkord zu sehen und zu hören, wohl aber die höchst durchschaubare formale Gestaltung. Es gibt einen wirklich ganz normalen Sonatensatz – mit den drei Themen, der Motivabspaltung und der Durchführung und der Reprise –, davor eine ganz klassische langsame Einleitung (ganz brav in genau dem halben Tempo wie das Allegro); es gibt eine Aria als zweiten Satz – und zuletzt, was sonst, ein Rondo.

Productdetail

Composer(s):

Publisher(s):

Publishernumber:

NR02428

ISBN:

9790012411208

Number:

910627

Theme(s):

Reviews

Write Your Own Review
You're reviewing:Kremser Konzert Orgel-Streicher Solostimme
Your Rating