Vocalise Op.34 No.14 Fagott-Klavier - Sergei Rachmaninoff

transcr. Wolfgang Birtel

Bladmuziek

Rachmaninoff Vocalise Op.34 No.14 Fagott-Klavier (transcr. Wolfgang Birtel) Rachmaninoff Vocalise Op.34 No.14 Fagott-Klavier (transcr. Wolfgang Birtel)
Rachmaninoff Vocalise Op.34 No.14 Fagott-Klavier (transcr. Wolfgang Birtel)

Composer(s):

Publisher(s):

Publishernumber:

Dohr-16448

Instrument(s):

€10.00 Incl. Tax
Available on order

Delivery time,
We do everything we can to deliver this article on the promised day. However, in a single case it is possible that the delivery is delayed due to circumstances.

+ -

Earn 500 Poppels with this product

Product description

Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow (1873-1943), russischer Pianist, Komponist und Dirigent. Studium in Moskau bei Nikolai Swerew und Alexander Siloti (Klavier) sowie Anton Arenski und Sergej Tanejew (Komposition). 1902 Heirat seiner Cousine Natalja Alexandrowna Satina; Tätigkeit als Dirigent am Moskauer Bolschoi-Theater (1904-1906). Von 1906 bis 1909 Aufenthalte in Dresden, 1909/1910 Amerika-Tournee. 1917 verließen die Rachmaninovs Russland in Folge der Oktoberrevolution für immer und siedelten schließlich in die USA über. Dort konzentrierte sich Rachmaninov hauptsächlich auf seine Karriere als Pianist und wurde ein gefeierter Star. In seinen Kompositionen orientierte sich Rachmaninov sich an Frédéric Chopin, Franz Liszt und Peter I. Tschaikowsky. Seine Tonsprache ist trotz ausgeprägter Chromatik stets der Tradition verbunden und dabei sehr eingängig und von melancholischen Stimmungen und spätromantischem Pathos getragen.

Productdetail

Composer(s):

Publisher(s):

Publishernumber:

Dohr-16448

Instrument(s):

ISBN:

9790202034484

Number:

913717

Theme(s):

Reviews

Write Your Own Review
You're reviewing:Vocalise Op.34 No.14 Fagott-Klavier
Your Rating