8 Gedichte Op. 10 für Hohe Singstimme und Klavier - Richard Strauss

Annette Oppermann

Bladmuziek

Strauss 8 Gedichte Op. 10 für Hohe Singstimme und Klavier (Annette Oppermann) Strauss 8 Gedichte Op. 10 für Hohe Singstimme und Klavier (Annette Oppermann) Strauss 8 Gedichte Op. 10 für Hohe Singstimme und Klavier (Annette Oppermann) Strauss 8 Gedichte Op. 10 für Hohe Singstimme und Klavier (Annette Oppermann) Strauss 8 Gedichte Op. 10 für Hohe Singstimme und Klavier (Annette Oppermann) Strauss 8 Gedichte Op. 10 für Hohe Singstimme und Klavier (Annette Oppermann) Strauss 8 Gedichte Op. 10 für Hohe Singstimme und Klavier (Annette Oppermann) Strauss 8 Gedichte Op. 10 für Hohe Singstimme und Klavier (Annette Oppermann) Strauss 8 Gedichte Op. 10 für Hohe Singstimme und Klavier (Annette Oppermann) Strauss 8 Gedichte Op. 10 für Hohe Singstimme und Klavier (Annette Oppermann) Strauss 8 Gedichte Op. 10 für Hohe Singstimme und Klavier (Annette Oppermann) Strauss 8 Gedichte Op. 10 für Hohe Singstimme und Klavier (Annette Oppermann)
Strauss 8 Gedichte Op. 10 für Hohe Singstimme und Klavier (Annette Oppermann)

Componist(en):

Uitgever('s):

Uitgavenummer:

HN1458

Instrument(en):

€ 19,25 Incl. BTW
Direct leverbaar

Levertijd,
We doen er alles aan om dit artikel op de beloofde dag te versturen. Het is echter in een enkel geval mogelijk dat door omstandigheden de bezorging vertraagd is.

+ -

Ontvang 950 Poppels bij dit product

Productomschrijving

Written in 1885, the eight songs after texts by the now little-known poet Hermann von Gilm have a special place in Richard Strauss’ corpus of Lieder. For the first time, he composed an entire set of songs on texts by a single poet, collecting them into one opus that was also to appear in print. Some of the numbers in it, like “Zueignung,” “Die Nacht,” and “Allerseelen,” are among the most popular Strauss songs of all time, but the entire cycle with its well-planned structure is also worthy of closer examination and performance. The aspiring composer quite consciously aligns himself with the tradition ranging from Schubert to Wolf, choosing the highly Romantic subject of unrequited love and illuminating its most diverse facets.


The primary source for the Henle Urtext edition is the first edition from 1887, which Strauss furnished with a dedication to the Royal Bavarian chamber singer Heinrich Vogl - a serious invitation to today’s male singers not to leave these wonderful Strauss songs solely to female singers!

Die 1885 entstandenen acht Lieder auf Texte des heute wenig bekannten Dichters Hermann von Gilm nehmen eine Sonderstellung im Liedschaffen von Richard Strauss ein. Erstmals hat er hier eine ganze Gruppe von Liedern auf Texte eines Dichters komponiert und zu einem Opus zusammengefasst, das auch im Druck erscheinen sollte. Einige Nummern daraus wie Zueignung, Die Nacht und Allerseelen zählen zu den populärsten Strauss-Liedern überhaupt, aber auch der gesamte Zyklus ist in seiner wohldisponierten Anlage der näheren Betrachtung und Aufführung wert: stellt sich der aufstrebende Komponist hier doch ganz bewusst in die Tradition von Schubert bis Wolf und wählt mit der vergeblichen Liebe ein hochromantisches Sujet, das in unterschiedlichsten Facetten ausgeleuchtet wird.

Hauptquelle der Henle-Urtextausgabe ist die 1887 erschienene Erstausgabe, die Strauss mit einer Widmung an den königlich bayrischen Kammersänger Heinrich Vogl versah - eine durchaus ernstzunehmende Aufforderung an heutige Sänger, diese wunderbaren Strauss-Lieder nicht allein den Sängerinnen zu überlassen!

Inhoud

  • Allerseelen, Op. 10 No. 8
  • Die Georgine Op. 10 No. 4
  • Die Nacht, Op. 10 No. 3
  • Die Verschwiegenen, Op. 10 No. 6
  • Die Zeitlose, Op. 10 No. 7
  • Geduld Op. 10 No. 5
  • Nichts, Op. 10 No. 2
  • Zueignung, Op. 10 No. 1

Productdetail

Componist(en):

Uitgever('s):

Uitgavenummer:

HN1458

Instrument(en):

ISBN:

9790201814582

Volgnummer:

926219

Reviews

Schrijf uw eigen review
U plaatst een review over:8 Gedichte Op. 10 für Hohe Singstimme und Klavier
Uw waardering