Let op: I.v.m. de Covid 19 maatregelen zijn onze fysieke winkels tijdelijk gesloten. Online bestellingen worden uiteraard gewoon verwerkt en verstuurd.

Quartett G-Dur 4 Flöten - Francois Devienne

Part./Stimmen
Devienne Quartett G-Dur 4 Flöten (Part./Stimmen)
Devienne Quartett G-Dur 4 Flöten (Part./Stimmen) Devienne Quartett G-Dur 4 Flöten (Part./Stimmen) Devienne Quartett G-Dur 4 Flöten (Part./Stimmen) Devienne Quartett G-Dur 4 Flöten (Part./Stimmen)
ISBN
915288
Volgnummer
915288
Uitgever
Ricordi
Meer van deze uitgever
Uitgavenummer
KOS95171
Componist
Francois Devienne 1759-1803
Meer van deze componist
Instrument
4 en meer Dwarsfluiten
Thema
Ensemble Fluit Kossack
Voorraad
Artikel is op voorraad

Quartett G-Dur 4 Flöten - Francois Devienne

Ontvang extra Poppels bij dit product

€ 22,90 Incl. BTW
Artikel is op voorraad

Levertijd,
We doen er alles aan om dit artikel op de beloofde dag te versturen. Het is echter in een enkel geval mogelijk dat door omstandigheden de bezorging vertraagd is.

Werkdagen Voor 17:00 besteld vandaag verstuurd
+ -

Productomschrijving

Das vorliegende Quartett für 4 Flöten in G-Dur von François Devienne (1759-1803) ist erstmals in Paris bei Aulagnier, wahrscheinlich noch zu Lebzeiten des Komponisten um 1800 erschienen. Dieser Neuausgabe liegt dieser Erstdruck zugrunde. Besser bekannt sein dürfte diese wunderschöne Musik als das erste und wahrscheinlich bekannteste der 6 Flötentrios op. 19 (Edition Kossack 95100 und 95101), die in verschiedenen zeitgenössischen Ausgaben überliefert sind. Schwierig zu sagen, ob das Quartett oder das Trio das eigentliche Original ist. In jedem Fall haben wir es hier mit einem echten Quartett zu tun, das aus vier selbständigen Stimmen besteht. Die einzelnen Stimmen sind nicht mit den entsprechenden Stimmen des Trios im Detail identisch, die 4. Stimme, die idealerweise mit einer Flöte mit H-Fuß zu besetzen ist, geht originelle eigene Wege und ist nicht eine bloße Füllstimme auf Grundlage der Harmonik, um eine 4. Stimme zu integrieren. In der 1. Stimme des Erstdrucks fehlt im ersten Satz ein Takt, der dann an der entsprechenden Stelle aus der Triofassung übernommen wurde. Die Artikulation wurde wie üblich in Übereinstimmung gebracht und dient als Vorschlag. Aus der klassischen Epoche ist dieses Quartett von Devienne sicher eines der allerschönsten und jedem Flötenquartett wärmstens zu empfehlen.

Reviews (0)

Schrijf uw eigen review
U plaatst een review over:Quartett G-Dur 4 Flöten
Uw waardering