Tabulaturbuch Das Vater Unser Orgel - Johann Ulrich Steigleder

1627 / ed. Jörg Jacobi

Bladmuziek

Steigleder Tabulaturbuch Das Vater Unser (1627) Orgel Steigleder Tabulaturbuch Das Vater Unser (1627) Orgel
Steigleder Tabulaturbuch Das Vater Unser (1627) Orgel

Uitgever('s):

Uitgavenummer:

EBA4021

Instrument(en):

Overige informatie:

ed. Jörg Jacobi

€ 23,75 Incl. BTW
Artikel is niet op voorraad

Levertijd,
We doen er alles aan om dit artikel op de beloofde dag te versturen. Het is echter in een enkel geval mogelijk dat door omstandigheden de bezorging vertraagd is.

+ -

Ontvang 1.150 Poppels bij dit product

Productomschrijving

Johann Ulrich Steigleder entstammte einer alten Organistenfamilie. Sein Großvater Utz Steigleder († 1581) war Hof- und Stiftsorganist im Dienste mehrerer württembergischer Herzöge. Sein Vater Adam Steigleder (1561–1633) erhielt von Herzog Ludwig ein Stipendium, um von 1580 bis 1583 in Rom zu studieren. Nach der Rückkehr war der erhoffte Kapellmeisterposten durch den aus dem Fürstbistum Lüttich stammenden Simon Lohet besetzt. Nach einer kurzen Zeit in der Hofkapelle wurde Adam Steigleder Organist an der Michaelskirche in Schwäbisch Hall und später Organist am Ulmer Münster. Johann Ulrich Steigleder wurde vom Vater unterrichtet, so erwähnte er im Vorwort seiner Ricercar-Tabulatur, er sei in der Jugend „neben erlernung deß Instruments und Orgel Schlagens von meinen lieben vattern auch zu Organistischer Composition angehallten worden“. Mit 20 Jahren wurde er Organist in Lindau, drei Jahre später wurde er Organist an der Stuttgarter Stiftskirche und wirkte auch in der Hofkapelle mit. Möglicherweise hat in Stuttgart der jugendliche Johann Jakob Froberger unter ihm gewirkt. Nach der Schlacht bei Nördlingen kam Stuttgart unter österreichische Herrschaft und die Stiftsmusik wurde aufgelöst. Bei der in der nachfolgenden Not ausgebrochenen Pestepidemie starb Steigleder im Oktober 1635. Steigleders Werke sind ein Beispiel des württembergischen Frühbarock. Gedruckt wurde ein Orgel-Tabulaturbuch „Ricercar Tabulatura, Organis et Organoedis“ mit 12 Ricercaren (1624), welches er selber in moderner Notenschrift in Kupfer stach, es befindet sich im Besitz der Württembergischen Landesbibliothek. Ein weiteres mit 46 Choralvariationen über das von Martin Luther stammende Lied „Vater unser im Himmelreich“ erschien 1627.

Productdetail

Uitgever('s):

Uitgavenummer:

EBA4021

Instrument(en):

ISBN:

9790700266127

Volgnummer:

216466

Overige informatie:

ed. Jörg Jacobi

Reviews

Schrijf uw eigen review
U plaatst een review over:Tabulaturbuch Das Vater Unser Orgel
Uw waardering